Postanschrift:

Nahestr. 11

41517 Grevenbroich

Folgen sie uns auch auf:

… „der Adi hat mal wieder geladen und seine Schäfchen um sich“….

so, und oftmals mit ähnlichen Worten begrüßte man sich auch dieses Jahr zum inoffiziellen Jahresabschluss auf der Wolker-Anlage in Neuss bei Sonnenschein und bestem Läuferwetter. Der 47. Erftlauf war wieder einmal mit fast 850 Teilnehmern im 100. Jubiläumsjahr des Ausrichters -DJK Novesia Neuss- gut besucht.

Adi Rosenbaum hatte wieder einmal seine Athleten und viele „Ehemalige“ zum Erftlauf geordert. Schade nur, dass einige Ex- Läufer/-innen  kurzfristig absagen mussten. Bernd Rangen, Bernd Kofferschläger, Ralf Kionke, Eckhard Kionke, Dieter Königs, Peter Nilges mit Tochter Claudia, Ralf Weis , Günther Mohr usw.  wurden dennoch  auf der Anlage im Dunstkreis von Adi gesichtet. Die Leichtathleten Berti Faßbender sowie Ladi Moravanski hatte Adi seit 53 Jahren bzw. über 40 Jahre nicht mehr getroffen und folgten seiner Einladung. Dieses Wiedersehen wurde dann noch nach der Veranstaltung in den gemütlichen Räumlichkeiten des Tennisclubhauses von TC Grün Weiss Neuss „nachbereitet“. Einige Aktive wurden dann auch noch am Buffet gesichtet. Christian Wiltsch , Fred Poschinski und  Brigitte Gaens (beide als 3. mit auf dem Siegertreppchen) hatten sich nach dem 5km -Novesia-Lauf sicherlich ihr Schnitzel verdient. Meikel Korfmacher ließ es sich ebenfalls schmecken; konnte er doch als 34. von über 360 Läufer im 15km-Hauptlauf mit 1:01:59h im Moment recht zufrieden sein. Atul Thapa hatte ebenfalls als 2. seiner Altersklasse (AK50) in guten 1:00:28h finishen können. Der 1.  FC Grevenbroich Süd war da noch mit der Vorjahressiegerin über 15km vertreten. Dieses Mal musste sich Daniela Bach nach großem Kampf in 1:04:37h nur der 18 Jahre jüngeren Luisa Christa knapp geschlagen geben, die 15 Sekunden vorher als Siegerin finishte. Tolle Leistung Daniela!

Unsere Werbepartner:

Free Joomla! template by L.THEME | Documentation

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.